Hausbesuche

Ja, Sie haben richtig gelesen! Auch Patienten, die krankheitshalber oder aufgrund von Bewegungseinschränkungen ihre Wohnung oder ihr Seniorenheim nicht verlassen können, brauchen hin und wieder einen Zahnarzt. Bei Prothesendruckstellen, Prothesenbrüchen oder nicht haltenden Prothesen kann bei einem Hausbesuch geholfen werden. Sogar eine Neuanfertigung ist meist machbar.
In vielen Fällen können lockere oder schmerzende Zähne entfernt werden. Selbst bei kariösen Zähnen kann oft, wenn auch nur provisorisch eine Füllung gelegt- und schmerzfreiheit erreicht werden.